Integration Point: Zentrale Anlaufstelle für Geflüchtete in Bonn

Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Informationen zum Integration Point des Jobcenters Bonn, der sich an geflüchtete Menschen und Asylsuchende richtet.

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie unsere Ansprechpartner-Suche (Bereich: Integration Point) und kontaktieren Sie uns. Wenn Sie uns einmal nicht unmittelbar erreichen, melden wir uns zeitnah bei Ihnen zurück.

Integration Point des Jobcenter Bonn

Häufig nachgefragt

Wen unterstützt der Integration Point?

Hier sind Sie richtig, wenn Sie aus einem Drittstaat kommen oder ein Asylrecht/Bleiberecht mit einem befristeten Aufenthalt in Form einer Aufenthaltserlaubnis oder eines Visums und einen Wohnsitz in Bonn haben.

Beratung für Asylsuchende und Migrant/innen mit Duldungsstatus
Auch für Personen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist oder mit Duldungsstatus, gibt es Beratung im Integration Point. In dem Fall ist die Agentur für Arbeit (SGB III) für Sie zuständig. Die Anmeldung zur Beratung bei der Agentur für Arbeit erfolgt nicht automatisch. Sie ist freiwillig und muss eigeninitiativ erfolgen.

Die Kontaktaufnahme zu den Mitarbeiter/innen der Agentur für Arbeit im Integration Point erfolgt am einfachsten über folgende E-Mail-Adresse: Bonn.IP@arbeitsagentur.de .

Vor dem persönlichen Beratungstermin benötigen wir einige Basis-Informationen von Ihnen. Nach Möglichkeit füllen Sie bitte den folgenden Meldebogen aus und bringen ihn mit zu Ihrem Termin.

Welche Unterstützung bietet der Integration Point?

Wir helfen Ihnen bei Fragen rund um Arbeit und Beruf und unterstützen Sie dabei, einen Job zu finden.

Auf YouTube finden Sie Videos mit Informationen zum Integration Point in den Sprachen Arabisch, Farsi, Englisch und Französisch.

Unsere Leistungen für Ihre berufliche Integration:

  • Unsere Mitarbeitenden besitzen interkulturelle Kompetenzen und diverse Fremdsprachenkenntnisse.
  • Wir stellen Ihre Kenntnisse aus Schule, Ausbildung und Beruf fest.
  • Unsere Mitarbeitenden beraten Sie zum Anerkennungsverfahren Ihrer Bildungs- und Berufsabschlüsse, die Sie in Ihrem Heimatland erworben haben.
  • Wir bieten Sprachkurse und weitere Maßnahmen an, damit Sie schnell eine passende Arbeit oder Ausbildung finden.
  • Unsere Mitarbeitenden zeigen Ihnen aktuelle Stellenangebote und unterstützen Sie dabei, eine Arbeitsstelle zu finden.
  • Wir bieten Anpassungsqualifizierungen, Weiterbildungen und Schulungen an.
  • Wir unterstützen Sie bei der Übersetzung ausländischer Zeugnisse.

Wo ist der Integration Point?

Für eine Beratung im Integration nehmen Sie bitte vorher telefonisch oder postalisch Kontakt zu uns auf, um unnötige Wartezeit zu vermeiden. Ihre zuständige Ansprechperson finden Sie über unsere Ansprechpartner-Suche.

Adresse:

Jobcenter Bonn – Integration Point
Rochusstraße 4
53123 Bonn

Bitte folgen Sie vom Haupteingang aus der Beschilderung „Integration Point“ und melden sich am Empfang des Integration Points.

Für Personen mit Wohnsitz im Rhein-Sieg-Kreis ist der Integration Point in der Villemombler Straße 101, 53123 Bonn zuständig. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.jobcenter-rhein-sieg.de/site/276/

Wer ist meine persönliche Ansprechperson im Integration Point?

Ihre persönliche Ansprechperson finden Sie über unsere Ansprechpartner-Suche.

Sie erreichen uns auch per E-Mail unter IP-Bonn@jobcenter-ge.de.

Termine bei unseren Netzwerkpartnern können wir gerne für Sie vereinbaren.

Unsere Netzwerkpartner

Heimstatt e.V. Bonn, Jugendmigrationsdienst

 

 

MBE – Migrationsberatung für Erwachsene

Weitere Informationen für Kundinnen und Kunden des Jobcenters

Aktuelles

ProEQ sucht ausbildungsinteressierte Migranten und Arbeitgeber

Weiterlesen

Warum nicht…
Hauswirtschafter/-in?

Warum nicht…
Altenpfleger/-in?

Warum nicht…
Koch/Köchin?

Warum nicht…
Kraftfahrer/-in?