Ihre Chance auf dem Bonner Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt in Bonn ist ein besonderer. Anders, als zum Beispiel im Rhein-Sieg-Kreis, sind hier vor allem Mitarbeitende in Dienstleistungsberufen gefragt. Gewerbliche Jobs, z.B. in der Produktion sind seltener und daher deutlich schwerer zu vermitteln. Auf dieser Seite finden Sie eine Reihe von Jobprofilen, für die in Bonn verhältnismäßig oft neue Mitarbeitende gesucht werden. In diesen Jobs bestehen also überdurchschnittlich gute Vermittlungschancen – ggf. nach einer Weiterbildung bzw. Umschulung.

Sehen Sie sich die unten stehenden Job-Profile gerne an und informieren Sie Ihre Ansprechperson beim Jobcenter Bonn, wenn Sie Interesse haben in einem dieser Bereiche – oder natürlich einem anderen Bereich – zu arbeiten.

Hohe Vermittlungschancen gibt es in Bonn in diesen Berufen:

Altenpfleger /-in & Altenpflegehelfer /-in

Als Altenpfleger/-in oder Altenpflegehelfer/-in betreuen Sie ältere Menschen in ihrem Alltag. Zu Ihren abwechslungsreichen Aufgaben gehören Hilfestellungen beim Essen und Anziehen sowie beispielsweise die Unterstützung bei einer aktiven Freizeitgestaltung. In der Behandlungspflege übernehmen Sie auch therapeutische und medizinisch-pflegerische Aufgaben.

Berufskraftfahrer /-in

Als Berufskraftfahrer/-in transportieren Sie Güter mit LKWs aller Art oder führen Linien- beziehungsweise Reisebusse. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören auch die technische Überprüfung und Instandhaltung des jeweiligen Fahrzeugs sowie gegebenenfalls die regelmäßige Kommunikation mit Fahrgästen oder Reisenden.

Hauswirtschafter /-in

Als Hauswirtschafter/-in arbeiten Sie überwiegend in Wohn- und Betreuungseinrichtungen, Kitas, Krankenhäusern oder Hotels. Zu Ihren abwechslungsreichen Aufgaben gehören u. a. die Organisation und Planung von Haushaltsabläufen, die Speisenzubereitung, Haus- und Textilreinigung sowie weitere anfallende Serviceleistungen.

Koch / Köchin

Als Koch/Köchin bereiten Sie unterschiedliche Gerichte zu und richten diese an oder dekorieren sie. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören außerdem die Organisation von Arbeitsabläufen in der Küche, das Planen und gegebenenfalls Kalkulieren von Speiseplänen sowie das Einkaufen und Lagern von Zutaten.

Weitere Informationen für Kundinnen und Kunden des Jobcenters

Aktuelles

ProEQ sucht ausbildungsinteressierte Migranten und Arbeitgeber

Weiterlesen