Unsere Partner

Im Teilhabehaus finden Sie Unterstützung von unseren vielseitigen Partnern, die sich auf die Bewältigung unterschiedlicher seelischer Herausforderungen spezialisiert haben. Sie sind Expert/innen auf dem Gebiet der Selbsthilfe, der Suchtberatung, der Ambulanten Betreuung und der Beratung bei psychischen Erkrankungen. Nachdem Sie mit Ihrem/Ihrer Gesundheitslotsen/in einen Fahrplan für die Stabilisierung Ihrer Situation ausgearbeitet haben, setzen unsere Partner sich gemeinsam mit Ihnen hinter das Steuer – mit dem Ziel, dass Sie irgendwann wieder alleine lenken können. 

Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Netzwerkpartner.
Mit einem Klick auf das jeweilige Logo erfahren Sie mehr über deren Angebote.  

 

Unsere Partner

Bei uns finden Sie Unterstützung von unseren vielseitigen Partnern, die sich auf die Bewältigung unterschiedlicher seelischer Herausforderungen spezialisiert haben. Mit Ihnen arbeiten Sie an Ihren individuellen Themen, nachdem Sie mit unseren Gesundheitslots/innen einen Rehabilitationsplan entwickelt haben.

PAUKE BONN-RHEIN-SIEG gGmbH

Die PAUKE Bonn-Rhein-Sieg gGmbH unterstützt Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen oder psychischen Beeinträchtigungen sowie jeweils davon gefährdete Menschen und deren Angehörige. Sie bietet darüber hinaus Angebote für Langzeitarbeitslose und arbeitsmarktferne Menschen.

GEMEINDEPSYCHIATRIE BONN-RHEIN-SIEG gGmbH

Die Gemeindepsychiatrie Bonn-Rhein-Sieg gGmbH berät, begleitet und vermittelt mit ihren Tochterunternehmen Menschen, die von einer psychischen Erkrankung bedroht oder betroffen sind, in den Bereichen Wohnen, Tagesstruktur, Gesundheit und Arbeit.

DIAKONISCHES WERK BONN UND REGION gGmbH

Das Diakonische Werk Bonn und Region hilft Menschen, die z.B. aufgrund einer Suchterkrankung oder psychischer Beeinträchtigungen in eine Notlage geraten sind, aus ihrem christlichen Selbstverständnis der Nächstenliebe heraus.

LVR-KLINIK BONN

Die LVR-Klinik Bonn spricht mit ihren Angeboten vor allem Menschen an, die eine psychische Erkrankung vermuten, sich psychisch belastet fühlen oder Bedenken wegen ihres Konsums von Suchtmitteln und digitalen Angeboten haben.

VEREIN FÜR GEFÄHRDETENHILFE (VFG) gB-GmbH

Der VFG richtet seine Hilfsangebote an Menschen, die – beispielsweise aufgrund einer Suchterkrankung – in besondere soziale Schwierigkeiten geraten sind und von Unterstützung profitieren können, um ihre Lebenssituation zu verbessern.

HILFE FÜR PSYCHISCH KRANKE E.V. BONN/RHEIN-SIEG

Der Verein Hilfe für psychisch Kranke unterstützt von seelischen Erkrankungen Betroffene, bietet Arbeitstrainings und begleitet sie auf ihrem persönlichen Weg in die gesundheitliche Stabilität.

FACHAMBULANZ SUCHT

Die Fachambulanz Sucht bietet eine breite Auswahl an Beratung, Behandlung und Betreuung für Menschen bei Problemen mit Alkohol, illegalen Drogen, Medikamenten oder der Nutzung digitaler Medien sowie Glücksspielsucht.

Weitere Informationen für Kundinnen und Kunden des Jobcenters

Aktuelles

Jobcenter Bonn erhält Bundesförderung für Projekt…

Weiterlesen