Gesundheitswerkstatt und Empowerment

Gesundheitswerkstatt 

Was können sich Interessierte unter diesem Angebot vorstellen?  

Die Gesundheitswerkstatt verbindet Bewegungs-, Gesundheits- und Kulturangebote. Die Themen Bewegung, Entspannung, Ernährung sowie kulturelle und soziale Angebote werden besprochen – und was viel wichtiger ist: Sie werden ausprobiert.  

Alle Teilnehmenden werden individuell beraten und entscheiden selbst, in welchem Bereich sie etwas tun oder lernen möchten. 

Bei welchen Herausforderungen könnte dieses Unterstützungsangebot besonders hilfreich sein?  

Wenn Sie sich wünschen, wieder körperlich fitter zu werden, unterstützt die Gesundheitswerkstatt Sie mit regelmäßigen Bewegungsangeboten auf Ihrem Weg in Richtung eines gesünderen Lebens. Damit möchten wir Angebote der Krankenkassen, die vielleicht für Sie zu schwer zu erreichen oder noch zu anspruchsvoll sind, ergänzen.
Wünschen Sie sich schon länger, ein wenig mehr über gesunde und kostengünstige Ernährung zu erfahren? Dann ist dieses Angebot genau das Richtige für Sie. Es ist eine passende Ergänzung, wenn Sie Freude daran haben, andere Menschen mit gleichen Interessen kennenzulernen und Ihren Horizont zu erweitern.  

Die Gesundheitswerkstatt unterstützt Sie dabei, wieder in Bewegung zu kommen, ganz praktische Erfahrungen im Thema gesunde Ernährung zu machen, Ihr Vertrauen in Ihre eigenen Fähigkeiten zu erhöhen und Bonn und Ihr Veedel ein wenig besser kennenzulernen.   

 

Welche Ziele werden im Rahmen dieses Leistungsangebots angestrebt?  

Wir wollen die Hemmnisse abbauen, die immer dann auftauchen, wenn Sie nicht gut beraten werden und wenn ein Angebot zusätzliche Kosten verursacht. Sie haben die Möglichkeit, Neues zu lernen und in Vergessenheit Geratenes wieder auszuprobieren. Spaß und der wohlwollende Umgang mit den kleineren oder auch einmal größeren Schwierigkeiten sollen bei der Gesundheitswerkstatt im Vordergrund stehen. Die Mitarbeitenden der Tertia GmbH und Co KG beraten Sie zu den genauen Inhalten der einzelnen Module und stellen mit Ihnen gemeinsam einen passenden Wochenplan zusammen.  

Es gibt keine Verpflichtung, an allen Angeboten teilzunehmen, jedoch die Empfehlung von unserer Seite, dass Sie sich ausprobieren. Wenn Sie sich ein Angebot inhaltlich überhaupt nicht vorstellen können, ist das kein Grund, dass Sie nicht teilnehmen sollten. 

Welche Teilangebote umfasst dieser Leistungspunkt?  

Es gibt Angebote in folgenden Themenbereichen:  

  • Bewegung – Sportangebote für jedes Fitnesslevel, Wandern, Körper und Seele – lernen und erleben Sie, wie Bewegung nicht nur den Blutdruck senkt   
  • Ernährung – Klassische Ernährungsberatung, Kennenlernen von lokalen Einkaufsmöglichkeiten, Was ist überhaupt gesund?  
  • Kreatives und Kultur – Welche kostengünstigen oder sogar kostenfreien Angebote bietet die Kulturstadt Bonn? Haus der Geschichte oder doch lieber ein Open–Air–Konzert? Singen ist gut für die Seele.  
  • Entspannung – Aktive und passive Entspannung, was heißt das? Tai Chi, Meditation oder doch Autogenes Training – welcher Weg ist der richtige für Sie?  
  • Individuelle Planung der Angebote der Gesundheitswerkstatt und zusätzlich auf Ihren Wunsch für die Zeit danach. Welche Angebote kann ich langfristig und kostengünstig in meinen Alltag einbauen? 

Nachfolgend steht Ihnen der Flyer der TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG zum Download zur Verfügung.

Empowerment

Was können sich Interessierte unter diesem Angebot vorstellen? 

Selbstwirksamkeit! Darunter versteht man die Überzeugung einer Person, auch schwierige Situationen und Herausforderungen aus eigener Kraft erfolgreich bewältigen zu können.
(frei nach Albert Bandura – Psychologe).   

In einer Gruppe mit maximal 7 weiteren Personen und auch im Einzelcoaching geht es beim Selbstwirksamkeitstraining darum, Ihre Stärken zu stärken.  

Ein kreatives Projekt, gemeinsam kochen, im Austausch sein und voneinander lernen; all das wird begleitet von Fachleuten der TÜV Rheinland Akademie Bonn GmbH. Gespräche mit Coaches und psychologische Beratung runden das Angebot ab.  

Hier erzählt ein Teilnehmer von seiner positiven Erfahrung mit dem Selbstwirksamkeitstraining.
Hören Sie gerne mal rein!

Bei welchen Herausforderungen könnte dieses Unterstützungsangebot besonders hilfreich sein? 

Wenn Sie das Gefühl haben, dass mit etwas mehr Selbstbewusstsein viele Dinge im Leben eine bessere Wendung nehmen würden. Wenn Ihre Freunde Ihnen sagen: „Du kannst so viel!“ und Sie das gar nicht mehr so recht glauben können. Oder wenn ein wichtiger privater oder beruflicher Termin Ihnen den Schlaf raubt – dann ist es an der Zeit, Ihr Selbstbewusstsein zu stärken.  

 

Welche Ziele werden im Rahmen dieses Leistungsangebots angestrebt? 

Ihre Ziele sind unsere Ziele. Wenn Sie angeben, dass es Ihnen wichtig ist, regelmäßiger im Kontakt mit anderen Menschen zu sein, dann bieten wir Ihnen hier einen guten Rahmen. Wenn Sie formulieren, dass Sie gar nicht so recht wissen, wo Ihre Stärken liegen, dann werden wir Ihre Stärken und besonderen Fähigkeiten mit Ihnen finden und sie Ihnen bewusstmachen. Wenn Sie einfach einmal sagen: „Jetzt bin ich dran und nicht meine Kinder, mein/e Partner/in, meine Sorgen!“ – dann bieten wir Ihnen dazu den passenden Raum.  

 

Welche Teilangebote umfasst dieser Leistungspunkt? 

Im Empowerment verbinden wir ein Gruppen- und ein Einzelberatungsangebot mit Coachingaspekten. Die Begriffe Achtsamkeit, Resilienz (d.h. Anpassungsfähigkeit) und Selbstbewusstsein stehen bei diesem Angebot im Mittelpunkt. Die Einzelberatung im Coaching oder durch die Psychologin / den Psychologen ist freiwillig und ergänzt das Gruppenangebot.  

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Gesundheitslotsen / Ihre Gesundheitslotsin oder rufen unmittelbar bei der TÜV Rheinland Akademie an.  

Nachfolgend steht Ihnen der Flyer der TÜV Rheinland Akademie zum Download zur Verfügung.

Weitere Informationen für Kundinnen und Kunden des Jobcenters

Aktuelles

Zwei Jahre Teilhabehaus Bonn

Weiterlesen